+++ Zwangspause für den Freizeit- und Amateursportbetrieb ab 02.11.2020 +++

„Für unsere politischen Entscheidungsträger hat der Breiten- und Vereinssport ganz offenbar keine Lobby. Getroffen werden die Falschen und das ist schade.“

Kommentar von Sportschau-Reporter Holger Dahl zu den Bund-Länder-Beschlüssen um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen

Liebe Sportler*innen, liebe Eltern, die Übungsleiter*innen,

nunmehr ist es soweit. Nach langen Bangen und Hoffen um eine politische Kehrtwende wurde unsere Befürchtungen leider bestätigt.

Die Landesregierung hat mit einer neuen Verordnung und daraus resultierenden Beschränkungen des Allgemeinlebens auf den andauernden Anstieg der Positivtestungen auf Covid19 reagiert und die Schließung von Anlagen und Einrichtungen des Freizeit- und Amateursportbetriebs ab 02.11.2020 bis mindestens 30.11.2020 beschlossen.

Weiterhin müssen nach der uns vorliegenden Information der Stadtverwaltung Schirgiswalde-Kirschau die Sportstätten und Vereinshäuser ebenfalls ab 02.11.2020 schließen. Somit ist zumindest für den angegebenen Zeitraum kein Vereinssport, sowohl in Gebäuden wie auch auf Freiflächen (Sportplätzen) bis zum 30.11.2020 mehr möglich.

Auf Grund der genannten Maßnahmen sind wir gezwungen, ab 02.11.2020 bis mindestens 30.11.2020 jeglichen Spiel- und Trainingsbetrieb auch beim SV Oberland Spree auszusetzen.

Sollte sich die Situation ändern, werden wir euch gern umgehend auf den bekannten Wegen informieren.

Lasst uns alle jedoch auch in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten und die positiven Gedanken und Grundeinstellung nicht verlieren – auch wenn es uns allen schwerfällt. Wir wünschen uns genauso wie ihr bessere Zeiten und lassen uns das Leben nicht verdrießen.

Bleibt alle Gesund und bis bald

Euer Vorstand des SV Oberland Spree

Sehr gern legen wir euch die letzten Spiele unserer Teams vor dem Lockdown an’s Herz um unserer Mannschaften nochmals anzufeuern. Am Sonntag spielt unsere Erste in Panschwitz-Kuckau 14.00 Uhr gegen den SV Sankt Marienstern. Unsere Zweite trifft am Sonnabend 14.00 Uhr in Weißenberg auf den gastgebenden TSV Weißenberg/Gröditz. Alle anderen Spiele, die für das Wochenende geplant waren, wurden schon jetzt abgesetzt.

Link zur neuen Verordnung:

corona-pandemie-im-landkreis-bautzen-aktuelle-infektionszahlen-und-neue-corona-schutz-verordnung-18126

Absage der Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des SV Oberland Spree,

hiermit muss der Vorstand des SV Oberland Spree mitteilen, dass die für Freitag, den 30.10.2020 geplante Mitgliederversammlung ausfällt und im 1. Quartal 2021 nachgeholt wird. Auf Grund der verschärften Corona Auflagen sind wir nicht in der Lage, allen Mitgliedern die Teilnahme an der Mitgliederversammlung im Vereinsraum in Großpostwitz zu gewährleisten.

Mit freundlichen Grüßen
Steffan Lehmann
Vorstandsvorsitzender SV Oberland Spree

Kreispokalsieger der Herren

Am Samstag, den 22.08.2020 gewann unsere 1. Männermannschaft in Wilthen im Kreispokal gegen die Mannschaft der SG Großnaundorf mit 2:0.

Das Spiel stand unter der Leitung von Sportfreund Robert Heinrich und wurde vor 300 Zuschauern ausgetragen.

Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.

Damit muss die Mannschaft schon am Sonntag, den 30.08.2020 um 15:00 zu Hause gegen Einheit Kamenz antreten. Auch hierzu wünschen wir der Mannschaft recht viel Erfolg.