Schiedsrichter des Vereins zu Besuch bei RB Leipzig

Die Schiedsrichterin und die Schiedsrichter des SV Oberland Spree besuchten am Samstag, den 02. November 2019 das Bundesligaspiel RB Leipzig gegen Mainz 05. Los ging es um 10:30 Uhr ab Bautzen über die Autobahn nach Leipzig. Leider kam es durch einen Unfall kurz vor Grimma und einer Vollsperrung zu einer Verzögerung von fast einer Stunde.  Somit konnten wir bei dem geplanten Besuch der A-Junioren von RB Leipzig gegen Dynamo Dresden (Endstand 2:2) nur die zweite Halbzeit sehen. Danach ging es ins große Stadion zum Bundesligaspiel. Das Mainz 05 mit 8:0 abgefertigt wurde, hatte wohl vor dem Spiel keiner im Stadion erwartet. Dennoch sahen wir ein sehr gutes und vor allem ein faires Spiel. Schon auf der Heimfahrt wurde die Ausfahrt ausgewertet und es stand für alle fest, das es eines der bleibenden Erlebnisse war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.