+++ der SVO in Schwarz-Gelb +++

Am Sonntag, den 08.12.2019 folgten insgesamt 92 Kinder und Erwachsene der Einladung der SG Dynamo Dresden, um deren Männermannschaft beim Kampf gegen den drohenden Abstieg zu unterstützen.

Am Morgen trafen wir uns, einige noch etwas müde von der Vereinsweihnachtsfeier, um mit dem durch die Firma S.Wilhem kostenfrei zur Verfügung gestellten Bus unser Ziel in der Landeshauptstadt, die Unterstützung unseres Herzensvereins sowie möglichst drei Punkte, anzupeilen.

Bei einer kurzweiligen Fahrt ging es dann nach Dresden, wobei man, je näher wir dem Stadion kamen, die Aufregung und Spannung der Kinder steigen fühlte. Angekommen in Dresden, hatten wir noch etwas Zeit, ehe es ins Stadion ging. Dort konnten wir dann eine engagierte Leistung unserer Mannschaft sehen. Auch unserer Anhänger unterstützen das Team lautstark und fieberte jede Spielminute mit. Leider reichte aller Einsatz nur für ein 1:1-Unentschieden. Da sieht man mal wieder, was Mentalität bringt, wenn man oben steht, gehen manche Aktionen ins Tor, wenn man unten steht, ist man den berühmten Schritt zu spät.

Nach dem Spiel konnten wir noch mit einer Runde kalter Getränke unsere geschundenen Stimmbänder abkühlen, ehe wir alle geschafft mit Bus und PKW die Heimreise antraten.

An der Stelle möchten wir nochmals dem Omnibusbetrieb Siegfried Wilhelm danken, welcher uns sicher und entspannt nach Dresden und zurückgefahren hat und dessen großzügige Spende, ohne die wir die Fahrt nicht so ohne Weiteres hätten finanzieren können. Ein fettes Danke auch an unseren Busfahrer Mario, mit dir fahren wir gern mal wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.